196 Kommende Events

Sortieren nach

Werbung Adventmarkt Burg Plankenstein 2024 Die Burg Plankenstein lädt zu einem besinnlichen und stimmungsvollen Adventmarkt für Groß und Klein in ihre historischen Mauern ein. Worauf können sich die Besucher freuen? Es warten ausgemachte Leckereien für Groß und Klein, so dass die Gaumen und die Kehle sich freuen. Dazu gibt es ein Kinderprogramm und der Besuch vom Krampus und Nicolo steht an. Händler und Aussteller aus den Bereichen Kunst und Handwerk warten darauf, sie mit einem breiten Angebot an weihnachtlichen Artikeln anzulocken.   Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Adventmarkt Burg Plankenstein 2024 07. – 08. Dezember 2024 & 14. – 15. Dezember 2024 Veranstaltungsort Adventmarkt Burg Plankenstein 2024 Burg Plankenstein Plankenstein 1 3242 Texingtal-Plankenstein Österreich Telefon:  02755 7254 Email:  office@burgplankenstein.at Website Burg Plankenstein Anzeige

Werbung Stimmungsvoller Adventmarkt auf der Burg Mauterndorf 2024 Die Besucher dürfen sich auf vielfältige, traditionelle Handwerkskunst von regionalen Anbietern freuen: Handgemachte Töpfer- und Tonprodukte reihen sich an außergewöhnliches Schmuckdesign, selbstgefertigte Handwerksprodukte und vieles mehr. Für Feinschmecker bietet der Adventmarkt auf Burg Mauterndorf jede Menge regionale Schmankerl und wärmende Getränke – vom herzhaften Speckbrot, Lungauer Bratwürsten, Krapfen bis hin zu feiner Weihnachtsbäckerei sowie Punsch und Glühwein. Für eine vorweihnachtliche sagenhafte Atmosphäre sorgt die musikalische Umrahmung mit Bläsern, Musikgruppen und Sängern. Nicht zu Letzt sind für die kleinen Besucher das Bastelprogramm, die Leseecke und das Kekse backen im Felsenkeller die absoluten Highlights! Anzeige   Termine und Öffnungszeiten Adventmarkt auf Burg Mauterndorf 2024 07. – 08. 12. 2024 14. – 15. 12. 2024 jeweils 13:00 – 19:00 Uhr Veranstaltungsort Adventmarkt auf Burg Mauterndorf 2024 Burg Mauterndorf A-5570 Mauterndorf im Lungau Telefon: +43 6472 7426 Email: office@burg-mauterndorf.at Österreich Weitere Informationen auf der Website der Veranstaltung Anzeige

Anzeige Mittelaltermarkt im Hof des Klosters St. Georgen in Stein am Rhein Die Märlistadt Stein am Rhein Märchen haben in dieser Schweizer Stadt eine große Bedeutung. Nicht nur zur Weihnachtszeit werden Märchen gelebt, aber dann ganz besonders. Einer der schönsten und stimmungsvollsten Mittelaltermärkte der Schweiz findet zwischen den alten Mauern der ehemaligen Benediktinerabtei des Klosters St. Georgen statt. Das Kloster in Stein am Rhein im Kanton Schaffhausen wurde um 1007 nach Christi Geburt erbaut. Es ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Klosteranlagen der Schweiz. So ein Ort ist einfach wie dafür geschaffen, um Kulisse für Veranstaltungen wie diesen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt zu sein. Mittelalterliches Weihnachtsfest in traumhafter Kulisse Mit dem Betreten der Klosteranlage kommt man in eine Welt, die es seit 500 Jahren in der Realität nicht mehr gibt. Versetzt in die längst vergangene Epoche des Spätmittelalters kann man erleben, wie die Menschen damals Handel betrieben, ihrer täglichen Arbeit nachgingen und das Weihnachtsfest feierten. Weihnachtlichen Klänge aus Tonflöten begleiten den Besucher auf den Wegen durch das Kloster.  Wenn sie möchten, dann können sie bei der Gewandmacherin in mittelalterliche Gewänder schlüpfen. Sie können aber auch einfach nur dem Feuermacher oder dem Schmied zusehen, wie er das heiße Eisen schmiedet. Kinder werden […]

Anzeige Burgweihnacht auf der Reichsburg Cochem 2024 Hoch über Cochem erhebt sich die größte Höhenburg an der Mosel. Sie ist eine beeindruckende Erscheinung und dominiert fast jedes Postkartenbild der Stadt. Auf der Reichsburg finden viele Veranstaltungen statt, die in den historischen Gemäuern ein besonderes Flair versprühen. An einem Adventswochenende jeden Jahres dürfen sich die Besucher der Burg auf spezielles vorweihnachtliches Event freuen. Die Cochemer Burgweihnacht 2024 ist nicht nur Weihnachtsmarkt im traditionellen Sinne, sondern lässt im wörtlichen Sinne die Weihnachtsgeschichte lebendig werden. Das Krippenspiel wird mit Schauspielern und lebenden Tieren aufgeführt und dies ist für viele Besucher eine intensive und traditionelle Weise, sich auf Weihnachten einzustimmen. Hinter den dicken Burgmauern erstrahlt der symbolische Stern von Bethlehem. Historisch gekleidete Schauspieler und echte Tiere lassen die traditionelle Weihnachtsgeschichte zum Leben erwecken. Die Burgbesuchern und ein Hirte erwarten Josef und Maria in der Vorburg und begleiten beide auf ihrer Quartiersuche von Herberge zu Herberge, um ein warmes Lager für die Nacht zu finden. Höhepunkt und Schlussbild dieser 25-minütigen Führung ist der Stall zu Bethlehem mit Josef, Maria und dem Christkind, sowie den Hirten und Tieren an der Krippe. Dabei verkündet der Erzengel bei Trompetenklang die Geburt Jesu. Gemäß der Weihnachtsgeschichte übergeben die Heiligen […]